der gute Apfel - es wird Zeit, die Welt zu retten!

Die Idee eines in mehrfacher Hinsicht „guten Apfels“ entstand bei einem Planspiel zur Integration geflüchteter Menschen im Herbst 2018 auf St. Pauli.

Einer der Teilnehmer an diesem Planspiel war Mohammad (24). Er ist Syrien geboren und aufgewachsen. 2015 musste er seine bombardierte Heimatstadt Homs verlassen. Aus Furcht um sein Leben und aus Angst vor einem Einzug in das Militär des syrischen Regimes trat er die mehrwöchige Flucht nach Deutschland an. Mohammad wollte weder sterben, noch selbst töten, und ist nun seit einigen Jahren in Hamburg zu Hause.

Im Rahmen des Planspiels entwickelte er mit Unterstützung "Der Gute Apfel". Unternehmen im Raum Hamburg können mit einfachen Mitteln Gutes tun und werden im Gegenzug laufend mit lokal angebauten, leckeren Bio-Äpfeln beliefert. Erlöse werden von „Der Gute Apfel“ verantwortungsvoll verwandt, um zunächst kostendeckend arbeiten zu können. Der darüber hinaus gehende freie Ertrag wird gemeinnützigen Organisationen in der Flüchtlingshilfe zur Verfügung gestellt. Bio-Lokal-Sozial. Diese drei Begriffe bringen auf den Punkt was "Der Gute Apfel" ist! Fangen wir doch damit an, die Welt ein Stück besser zu machen. Mit dem Naheliegenden – einem Guten Apfel!

Bio

 

Wir wollen nicht weniger, als die Welt verbessern. Daher sind unsere Äpfel natürlich gewachsen, d.h. gänzlich ohne Pestizide oder Dünger. Die Natur gibt uns alles, was wir für den Guten Apfel brauchen.

Lokal

 

Wir beziehen unsere Äpfel nur von lokalen Biobauern (hier einfügen: Zertifizierung/Güteklasse o.ä.). So können wir Transportwege minimieren und lokale Obstbauern unterstützen. Das macht den Guten Apfel noch besser.

Sozial

 

Der Gute Apfel ist aus einem sozialen Projekt heraus entstanden. Er bleibt ein Guter Apfel, denn Monat für Monat unterstützen Kunden mit dem Kauf ausgewählte Projekte.

Für nur einen Euro

Zu dir nach Hause oder ins Büro
 
Wir bei „Der Gute Apfel“ liefern Dir in Hamburg Woche für Woche leckere Äpfel. 10 EUR für 10 Stück – das gut Gutes, und es tut Dir gut!
 
Danke an alle Unterstützer und Freunde, die uns dabei helfen, die Welt jeden Tag ein wenig besser zu machen.

KONTAKT

Schreib uns oder ruf uns an - wenn du z.B. auch mal einen guten Apfel probieren möchtest.


040/226399773

JETZT BESTELLEN

Du kannst auch gleich bestellen, einfach Formular ausfüllen und die Äpfel kommen zu Dir.

Lieferadresse:

Ja, ich möchte "der gute Apfel" ausprobieren und ab sofort wöchentlich 10 gute Äpfel geliefert bekommen:
So möchte ich gerne bezahlen:

*Pflichtfelder

 

diesen Monat unterstützt der gute Apfel:

leetHub St. Pauli e.V.

Mit verschiedenen Programmen unterstützt der Verein auf Hamburg-St. Pauli seit 2015 Menschen mit Flucht- oder Migrationshintergrund in den Schritten zum Aufbau einer selbständigen Existenz. Einzeln oder in Teams, von der Freiberuflichkeit bis zum eigenen Unternehmen. Die Initiatoren Julia, Sven und Björn, seit Jahren selbst Unternehmer, sehen in der Förderung der selbständigen Existenzgründung und der damit einhergehenden Förderung von Menschen mit ihren Potentialen eine große Chance für alle Beteiligten. Verbunden mit einem langgehegten Wunsch einen Ort der Begegnung und Vernetzung zu schaffen, wurde Anfang 2016 der Verein leetHub St.Pauli e.V. gegründet."
 
 
Wenn du direkt spenden möchtest:
leetHub St. Pauli e.V.

Bankverbindung:
GLS Gemeinschaftsbank eG
IBAN: DE90 4306 0967 2063 0501 00